FAQ : ASTRA IP-Radio

Fragen:
Wo wird ASTRA IP Radio ausgestrahlt?
Was brauche ich, um ASTRA IP Radio empfangen zu können?
Was kostet mich ASTRA IP Radio?
Muß ich online sein, um ASTRA IP Radio empfangen zu können?
Wie kann ich IP Radio hören?
Welche Stationen werden abgestrahlt?
Welche technischen Parameter hat ASTRA IP Radio?
Kann ich ASTRA IP Radio in mein LAN weiterleiten?
Wohin kann ich mich bei Problemen und Fragen zu ASTRA IP Radio wenden?
Antworten:
Wo wird ASTRA IP Radio ausgestrahlt?
Über ASTRA 1E, 19,2 Grad Ost, Transponder 1.053, über den auch T-DSL via Satellit gesendet wird, werden momentan 15 deutschsprachige Radiosender (Stand 6.12.02) ausgestrahlt. Die Kodierung der Aussendungen ist so gestaltet, daß die Datenströme mit dem Windows Mediaplayer wiedergegeben werden können (IP Radio).
Was brauche ich, um ASTRA IP Radio empfangen zu können?
Erforderlich ist eine PC-Ergänzungshardware zum Empfang von DVB-S, entweder in Form einer PCI Karte oder einer USB Box (z.B. Satelco budget PCI) und eine auf ASTRA 19,2 Grad Ost ausgerichtete Satellitenschüssel (Digital LNB momentan noch nicht zwingend erforderlich). Ein eingerichteter Account bei T-DSL via Satellit ist nicht unbedingt erforderlich, allerdings benötigen Sie die Beschreibungsdateien für das IP-Radio, damit die Daten korrekt im Windows Mediaplayer wiedergegeben werden. Diese erhalten Sie durch Installation der Zugangssoftware für T-DSL via Satellit. Falls Sie nicht Kunde von T-DSL via Satellit sind, sichern Sie nach der Installation das Verzeichnis C:\Programme\T-DSL via Satellit\WWW\FLASH_RADIO und deinstallieren Sie die Zugangssoftware wieder.
Was kostet mich ASTRA IP Radio?
Nichts. Der Service ist "Free To Air", d.h. die übermittelten Daten werden an Sie kostenfrei übermittelt, vergleichbar zur Verteilung von TV und Radio über Satellit. T-DSL via Satellit-Kunden wird das über IP Radio anfallende Datenvolumen nicht angerechnet.
Muß ich online sein, um ASTRA IP Radio empfangen zu können?
Nein. Der Empfang erfolgt ausschließlich über die DVB-Hardware. Ein terrestrischer Zugang ist nicht erforderlich. Sollte Ihr Windows Mediaplayer trotzdem versuchen, online zu gehen, so wird dies nicht vom ASTRA IP Radio veranlasst. Prüfen Sie, ob ggf. ein anderer, als der "eingebaute" Windows Mediaplayer geeigneter für Sie ist (z.B. der Global DivX Player).
Wie kann ich IP Radio hören?
Bei installierter Zugangssoftware erhalten Sie am leichtesten Zugang zum IP Radio durch rechten Mausklick auf das Symbol der Zugangssoftware im Systemtray (grün hinterlegte Satellitenschüssel) und Auswahl von "Portal". Klicken Sie den Punkt "kostenfreier Empfang von IP-Radio". Wählen Sie auf der erscheinenden HTML-Seite eine Radiostation aus. Der Windows Mediaplayer sollte sich öffnen und nach einer kurzen Pufferzeit sollten Sie das laufende Programm hören können.

Bei einigen Versionen des Windows Mediaplayer gelingt dieser Start nicht zuverlässig. Falls Sie davon betroffen sind, können Sie einen manuellen Start des ASTRA IP Radios veranlassen, indem Sie im Windows Explorer in das Verzeichnis C:\Programme\T-DSL via Satellit\WWW\FLASH_RADIO\mediaplayer wechseln. Doppelklicken Sie eine beliebige Datei, die die Endung NSC hat. Wenn sich sofort der Windows Mediaplayer öffnet, ist alles korrekt eingerichtet. Normalerweise öffnet sich beim ersten Doppelklick jedoch ein Fenster, in dem Sie gefragt werden, welches Programm für die Behandlung des Dateityps NSC herangezogen werden soll. Wählen Sie hier den "Windows Mediaplayer" dauerhaft aus. Von jetzt an wird jedesmal, wenn Sie eine der NSC Dateien doppelklicken, automatisch der Windows Mediaplayer geöffnet und das Programm des Senders abgespielt.

Falls Sie immer noch Fehlermeldungen des Windows Mediaplayers erhalten, setzen Sie unter "Optionen/Netzwerk" einen Haken bei "Multicast" oder prüfen Sie einen anderen Player (z.B. Global DiVX).

WinAMP (MP3-Player)eignet sich nicht zur Wiedergabe.
Welche Stationen werden abgestrahlt?
Zum 6.12.02 waren 15 deutschsprachige Radiostationen "On Air". Diese sind:

Antenne Bayern
Bayern 3
Bayern 4
FFH
Harmony FM
MDR Info
NDR 2
NDR 3
Planet Radio
Radio RTL
Sputnik
RPR 2
WDR 2
WDR 4
XXL
Welche technischen Parameter hat ASTRA IP Radio?
Die wesentlichen technischen Parameter von ASTRA IP Radio sind:

Station Format Bitrate Multicast IP Port (dezimal)
Antenne Bayern Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.8 10000
Bayern 3 Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.2 10000
Bayern 4 Klassik Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.1 10000
FFH Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.4 10000
Harmony FM Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.3 10000
MDR Info Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.12 10000
NDR 2 Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.13 10000
NDR 3 Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.7 10000
Planet Radio Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.5 10000
Radio RTL Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.9 10000
Sputnik Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.11 10000
RPR 2 Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.6 10000
WDR 2 Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.14 10000
WDR 4 Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.15 10000
HR XXL Windows MP 96 kBit/s 229.28.0.10 3100

Aussendung auf ASTRA 1E, 19,2 Grad Ost, Transponder 1.053, 10.773,25 MHz/H, PID 252.
Kann ich ASTRA IP Radio in mein LAN weiterleiten?
Ja, das ist kein Problem. Mit Hilfe des Freewaretools IPBLASTER ist es möglich, von einer zentralen Stelle aus die über die DVB-Hardware empfangenen Radiodaten einer oder aller Stationen in das LAN weiterzuleiten. Die 15 Stationen verursachen eine ungefähre Grundlast von 1,7 Mbit/s im lokalen Netz. Da die Übertragung im IP Multicast erfolgt, müssen auf den Clientstationen im LAN lediglich die NSC-Beschreibungsdateien der einzelnen Stationen vorliegen (s.a. Frage 2)
Wohin kann ich mich bei Problemen und Fragen zu ASTRA IP Radio wenden?
Die telefonische Hotline zu T-DSL via Satellit 0800 33 01000 kann Ihnen bei Fragen zu ASTRA IP Radio weiterhelfen. Hier im Forum wird in einer separaten Gruppe für IP Radio Hilfe angeboten.
(c) 2003 IP via Sky (http://www.ipviasky.com) / Förderverein Internet und Mediendienste e.V. (FIM e.V.)
Impressum / Haftungsausschluss - Disclaimer