T-DSL via Satellit unter Linux

Neben der Windows-Version gibt es eine adäquate Zugangssoftware für Linux.

Während der Pilotphase von T-DSL via Satellit wurden von convergence (www.convergence.de), tellique, Marcus Metzler, Wolfgang Wershofen und Dirk Wellmann die entscheidenden Schritte unternommen, die Software auf TechnoTrend budget PCI Karten zum Laufen zu bringen.
Unter http://www.wershofen.de/TDSLviaSat-HowTo/index.html finden Sie die Anleitung von Wolfgang Wershofen, wie der Internet-Zugang über T-DSL via Satellit unter Linux erfolgreich eingerichtet werden kann.

Die CVS-Versionen der Linux-DVB-Treiber erhalten Sie bei www.linuxdvb.tv.

Weitere Informationen zu Linux finden Sie im Forum

Zugangssoftware für Linux

(c) 2003 IP via Sky (http://www.ipviasky.com) / Förderverein Internet und Mediendienste e.V. (FIM e.V.)
Impressum / Haftungsausschluss - Disclaimer